Allgemein

Nach der Flut und dem Wiederaufbau: Eine Woche Familienurlaub im Allgäuhaus Wertach

Allgäuhaus Wertach beschenkt drei von der Flut betroffene Familien

Nach der Flut und dem WiederaufbauEine schöne Überraschung hatten Herbert Barthelmes und Gerwin Reichart vom Allgäuhaus Wertach, einer von neun Kolping-Ferienstätten, für drei vom Hochwasser betroffene Familien im Gepäck:

Die drei Familien sind in den Pfingstferien 2015 für eine Woche zu Gast im Allgäuhaus in Wertach und können sich dort vom Stress des Wiederaufbaus nach der katastrophalen Flut erholen.

Die Idee, den Flutgeschädigten auf diese Weise zu helfen, reifte bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen des Allgäuhauses Wertach. Der damalige Landrat Gebhard Kaiser, der Bürgermeister des Marktes Wertach, Eberhard Jehle, der Vorsitzende des Trägervereins des Allgäuhauses, Herbert Barthelmes und der Hausleiter Gerwin Reichart beschlossen damals, die guten Kontakte zu Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter zu nutzen, um die Idee umzusetzen.

weiterlesen „Nach der Flut und dem Wiederaufbau: Eine Woche Familienurlaub im Allgäuhaus Wertach“